Schleusensperre 2017 termingerecht beendet

Die diesjährige Schleusensperre an der Donau wurde planmäßig am 06.04.2017 beendet. Die umfangreichen Wartungs-, Unterhaltungs- und Inspektionsarbeiten an den Schleusen in Bad Abbach, Regensburg, Geisling und Straubing konnten durch Beschäftigte des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Regensburg (WSA) ordnungsgemäß abgearbeitet werden.

2017_04_WSV_Schleusensperre_beendet
Vorheriger Beitrag
Pressespiegel zum Bayerischen Verladertag Binnenschifffahrt am 9.3.2017 in Passau
Nächster Beitrag
Zum Jubiläum ein klares Signal für den Main-Donau-Kanal

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü