Pressespiegel zum Bayerischen Verladertag Binnenschifffahrt am 9.3.2017 in Passau

Pressespiegel

Der Deutsche Wasserstraßen- und Schifffahrtsverein Rhein-Main-Donau e.V. (DWSV) führte in Kooperation mit der IHK für Niederbayern in Passau zum ersten Mal den „Bayerischen Verladertag Binnenschifffahrt“ durch. Über 70 Teilnehmer aus der Binnenschifffahrt, Logistik, Industrie, Häfen, Kammern, Verbände und Behörden nahmen teil. Im Fokus standen dabei die Erwartungen der Verlader: Was muss sich ändern oder verbessern, damit mehr Unternehmen sich für den Transport auf der Wasserstraße entscheiden?

Niederbayerische Wirtschaft – Ausgabe Mai 2017 / S. 24

2017_05_Pressespiegel_Niederbayerische_Wirtschaft_Verladertag
2017_03_SUT_Verladertag_Binnenschifffahrt_braucht_Impulse
2017_03_27_Pressespiegel_DVZ_Binnenschifffahrt_Verlader_fordern_neue_Ideen
2017_03_28_Pressespiegel_DVZ_Halb_Container_volle-Fahrt
2017_04_Pressespiegel_Wirtschaftszeitung_Bay_Verladertag_Org
2017_03_11_PNP_MAN_Logistik_Lebensader_Donau
2017_03_21_Pressespiegel_Logistik_Express_Bay_Verladertag_Binnenschifffahrt
2017_03_21_Pressespiegel_Wochenblatt_Bay_Verladertag_ORG
Vorheriger Beitrag
Presseinformation 20.03.2017 – Bayerischer Verladertag Binnenschifffahrt in Passau – Die Binnenschifffahrt stärken!
Nächster Beitrag
Schleusensperre 2017 termingerecht beendet

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü