Pressespiegel: 2. Bayerischer Verladertag Binnenschifffahrt am 16.10.2018 in Schweinfurt

Pressespiegel

Zum „2. Bayerischen Verladertag Binnenschifffahrt“ in Schweinfurt hatte der Deutsche Wasserstraßen- und Schifffahrtsverein Rhein-Main-Donau e.V. (DWSV) in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt eingeladen. In Praxisvorträgen wurden Anforderungen und Erfahrungen der industriellen Verlader und Logistikdienstleister aufgezeigt sowie Perspektiven und Grenzen beim Gütertransport auf der Wasserstraße (Main, Main-Donau-Kanal, Donau) dargestellt.

2018_12_Binnenschifffahrt_Wasserstrasse_bietet_ungenutztes_Potenzial
2018_11_SuT_8_DWSV_Verladertag
2018_10_26_Pressespiegel_Bayerische_Staatszeitung_Potenziale_der_Wasserstraße_staerker_nutzen
2018_10_30_Pressespiegel_Binnenschifffahrt_bayernhafen_will_Flexibilisierung_durch_Schuettgutcontainer
2018_10_29_Pressespiegel_bayernhafen_Frischzellenkur_fuer_Transportloesungen
Vorheriger Beitrag
Engpässe im Wasserstraßennetz treten bei Niedrigwasser besonders zu Tage – Binnenschifffahrt fordert massiven Ausbau der Infrastruktur
Nächster Beitrag
3. BHF-Workshop “Tourismus und Wirtschaft im Donauraum” in Straubing

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü