Planmäßige Schleusensperre 2020 am Main-Donau-Kanal und auf der Donau termingerecht abgeschlossen

Auf dem Main-Donau-Kanal und der Donau ist wieder freie Fahrt möglich. Nach dem erfolgreichen Abschluss der umfangreichen Instandsetzungsarbeiten an den Schleusen und Kanalbrücken stehen die Ampeln an den Schleusen seit Freitag Mittag (3.4.2020) wieder auf Grün. Damit ist die diesjährige Sperre der Main-Donau-Wasserstraße beendet und die Bundeswasserstraße steht als ein wichtiges Element für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Versorgung der Bevölkerung und der gewerblichen Wirtschaft wieder zur Verfügung.

2020_04_03_Presseinfo_WSV_Schleusenspesse_MDK_Verkehrsfreigabe
Vorheriger Beitrag
Gesamtstatistik Binnenschifffahrt 2019: 205 Mio. Tonnen Güter
Nächster Beitrag
IG River Cruise: Flusskreuzfahrtstudie 2019 und die aktuellen Folgen der Corona-Pandemie

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü